Aktuelles

Wir sind und bleiben „Typisch Harz“!

Gerade erst durften wir uns darüber freuen, dass ab sofort unser gesamtes reguläres Sortiment DLG-prämiert ist (LINK), schon können wir die nächsten Auszeichnungen verkünden.

Weiterlesen … Wir sind und bleiben „Typisch Harz“!

Wir packen deine Geschenke!

Die Weihnachtszeit rückt immer näher. In diesem Jahr gibt es viele gute Gründe, sich und anderen eine Freude zu machen, schließlich hat das Krisen-Jahr 2020 in mancherlei Hinsicht viele Wünsche offen gelassen. Ein Grund mehr, guten Freuden und Wegbegleitern im Dezember eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Wer sich den vorweihnachtlichen Stress der Geschenke-Jagd ersparen und ohne Maske einkaufen möchte, kommt in unserem Online-Shop auf seine Kosten.

Weiterlesen … Wir packen deine Geschenke!

Einfach ausgezeichnet(er)!

Das reguläre Sortiment der Klosterbrennerei Wöltingerode umfasst ganze 26 Sorten. Von Klassikern wie unserem im Whiskyfass gelagerten Korn über Fruchtige Kirsche und Magenbitter bis zu neueren Sorten wie Himbeer-Geist, Wodka oder Gin.

Weiterlesen … Einfach ausgezeichnet(er)!

In unserer Brennerei tut sich was!

Viele Fans der Klosterbrennerei Wöltingerode kennen unsere Anlage ziemlich gut. Schließlich ermöglichen wir im Rahmen unserer regelmäßig stattfindenden Führungen einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Was genau passiert in den Gärtanks, warum sind die Brenngeräte aus Kupfer und wozu ist die Rohbrandkolonne da – diese und mehr Fragen werden dabei von uns beantwortet.

Weiterlesen … In unserer Brennerei tut sich was!

Aller guten Dinge sind drei!

Die Corona-Krise hat nicht nur den Harz im Frühling und Sommer 2020 in eine Schockstarre versetzt. Auch wir bekamen die Folgen der Pandemie zu spüren. Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen, für euch an weiteren Neuheiten aus der Klosterbrennerei zu arbeiten. Schließlich gibt es mehr als genug Gründe für ein paar gute Nachrichten in diesem Jahr.

Weiterlesen … Aller guten Dinge sind drei!

Das Lachswasser kommt zurück!

Langjährige Fans der Klosterbrennerei Wöltingerode werden sich vielleicht noch erinnern: Anlässlich der Eröffnung des Lachsinformationszentrums auf dem Klostergelände wurde am 9.9.2011 unser Lachswasser erstmals aufgelegt. Bis 2016 erfreute sich der Edel-Likör aus Kümmel und Feinbrand großer Beliebtheit.

Weiterlesen … Das Lachswasser kommt zurück!

Seite 3 von 4

Bundesehrenpreis für Kloster Wöltingerode

Höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft – Hervorragendes Abschneiden in der DLG-Qualitätsprüfung für Spirituosen – Preisverleihung während der BrauBeviale in Nürnberg 

(DLG). Das Kloster Wöltingerode aus Goslar ist jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem Bundesehrenpreis für Spirituosen ausgezeichnet worden. Das Qualitätsunternehmen erhielt die Auszeichnung am 15. November in Nürnberg im Rahmen der Fachmesse BrauBeviale. Ministerialrat Dr. Michael Koehler (BMEL) überreichte gemeinsam mit dem Vizepräsidenten der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), Dr. Diedrich Harms, Medaille und Urkunde an die Preisträger.

Der Bundesehrenpreis ist die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der deutschen Ernährungswirtschaft für seine Qualitätsleistungen erhalten kann. Die Auszeichnung wurde an insgesamt acht deutsche Hersteller von Spirituosen vergeben, die in der Qualitätsprüfung der DLG die besten Testergebnisse erzielt haben.

Dr. Harms lobte die betriebliche Gesamtleistung der Unternehmen, die Ausdruck in der hervorragenden Qualität ihrer Erzeugnisse findet: „Die Bundesehrenpreisträger setzen richtungsweisende Signale für Spitzenqualität, Geschmack und Genuss. Sie gehören zu den jeweils besten deutschen Unternehmen der Spirituosenbranche“, betonte der DLG-Vizepräsident.

Bundesehrenpreis für Kloster Wöltingerode: Ministerialrat Dr. Michael Koehler (BMEL) (l.) überreicht gemeinsam mit DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms (r.) Urkunde und Medaille an Hans-Joachim Dege. (Foto: DLG)